Anmeldung



Startseite Elterninfo
Elterninfo
Bildung, Schule, Erziehung

 

In dieser Rubrik möchten wir Sie auf interessante Artikel und Tipps

zu den Themen Schule, Bildung, Erziehung und Bewegung aufmerksam machen.

Die Seite wird laufend erweitert .....

 

Clever einkaufen für die Schule - und die Umwelt freut sich!

 Hier finden Sie den Mini-Ratgeber zum Einkauf von guten Schulartikeln, die sowohl für die Gesundheit und Sicherheit der Kinder als auch für die Umwelt empfehlenswert sind.

  Internet-Elternratgeber für Kinder von 0 bis 18

 Der Elternratgeber "Frag Barbara!" unterstützt Eltern bei der Erziehung im Zeitalter von Internet und Handy.

  Frühe Sprachförderung

Im Handbuch "Sprich mit mir und hör mir zu!" finden sie 12 Anregungen,

wie man Kinder beim Sprechenlernen unterstützen kann.

   Wünsche eines Kindes

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Formulare zum Download

 
Newsletter

 

Die Newsletter im Schuljahr 2017/18 zum Download:

 

 
Materiallisten zum Download

Hier finden Sie alle Materiallisten für das Schuljahr 2018/19: 

 

Schuleinschreibung für 2019/20

Die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2019/20 findet vom 22. und 25. Jänner 2019 statt. Eine Einladung zur Schuleinschreibung erhalten alle Schulanfänger per Post.

Kinder, die bis zum 31. August 2019 ihr 6. Lebensjahr vollenden, sind ab dem 1. September 2019 schulpflichtig und müssen von ihren Erziehungsberechtigten zum Schulbesuch angemeldet werden.

Die Schuleinschreibung Ihres Kindes ist nicht nur ein Formalakt, sondern dient auch zur Feststellung der vorhandenen Schulreife.

Die Kinder müssen daher zur Schuleinschreibung mitgenommen werden.

 

Schulreifekriterien:

Körperliche Reife

Allgemeiner Entwicklungsstand; Körpergröße; Proportionen; neurofunktionelle Reifung; motorische Geschicklichkeit

Soziale Reife

Fähigkeit, sich in eine Gruppe einzuordnen; Regelbewusstsein; Eigene Wünsche/ Bedürfnisse formulieren und zurückstellen können;

Emotionale Reife

Interesse und Neugierverhalten; Erfolgsmotivation; Psychische Stabilität; realistische Einschätzung der eigenen Leistung; Selbstständigkeit;

Kognitive Reife

Sprachkompetenz; bestimmte Denkoperationen durchführen; Merkfähigkeit; Grundfunktionen der Wahrnehmung; numerische Fähigkeiten;

 

Aufnahme in die Volksschule

Die Aufnahme in die erste Klasse der Volksschule erfolgt aufgrund der Schüler/innen-Einschreibung. Jene schulpflichtigen Kinder, die noch nicht schulreif sind, müssen in die Vorschulstufe aufgenommen werden.

Vorzeitige Aufnahme

Eltern oder sonstige Erziehungsberechtigte, deren Kind das sechste Lebensjahr zwischen 1. September und 1. März des folgenden Kalenderjahres vollendet, können bei der Schulleiterin/beim Schulleiter der Volksschule um vorzeitige Aufnahme ansuchen. Das Ansuchen der Eltern oder sonstigen Erziehungsberechtigten ist innerhalb der Frist für die Schülereinschreibung bei der Leiterin/beim Leiter der Volksschule, die das Kind besuchen soll, schriftlich einzubringen.

 




Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps Valid XHTML and CSS.